Ernährung nach Kneipp - aktueller denn je?

In diesem Workshop sprechen wir darüber, ob sich die Ernährungsregeln Kneipps heute noch so wie vor ca. 150 Jahren anwenden lassen.

 

Die Lebensbedingungen der Menschen von damals und heute haben sich schließlich sehr verändert, - von harter körperlicher Arbeit zu überwiegender Büroarbeit und ständigem Stress.

Auch die Ernährung hat sich sehr verändert. Standen damals Brotsuppe, Kartoffeln und Sauerkraut auf dem Speiseplan, essen wir heute viel Fast Food, Snacks und Süßes. Adipositas, Diabetes, Herz-Kreislauferkrankungen, Krebs, Verdauungsstörungen und viele weitere Krankheiten nehmen unaufhörlich zu. 

Kann es für uns heute von Vorteil sein, schon bei der Prävention anzusetzen, indem wir unsere Ernährung nach Kneipp auch helfen, uns persönlich wohler zu fühlen und ein stabileres Immunsystem zu haben?

Sie erhalten in diesem Workshop außerdem viele aktuelle Informationen über Inhaltsstoffe unserer Nahrung und viele Tipps zu einer in der Praxis anwenden lassen. Zusätzlich gibt es Tipps zum selbst Fermentieren, frischen Smoothies und rohen Säften..

 

Sie erhalten in diesem Workshop außerdem aktuelles Hintergrund-wissen bezüglich der Inhaltsstoffe von Lebensmitteln, Vitamin- und Mineralstoffverluste bei der Zubereitung, viele Tipps aus der Praxis. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, kleine Kostproben aus der Vollwertküche nach Kneipp zu probieren.

 

Leitung:        Renate Bihler-Jörg

Anmeldung: 08247/9626370

Ort:                Bad Wörishofen, Kunst- und Kulturhaus „Zum Gugger“, Bachstraße 16, Atelier, 2. Stock

Termin:         Mittwoch, 04.03.2020, 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

Gebühr:        8 Euro für Mitglieder              10 Euro für  Nichtmitglieder

                      2 Euro Skript zum Vortrag

                      Barzahlung am Vortragsabend

                      In der Gebühr enthalten sind kleine Kostproben aus der Vollwertküche nach Kneipp.                      

Sie interessieren sich für diesen Kurs? - Dann senden Sie uns gerne Ihre unverbindliche Buchungsanfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.