Herzlich willkommen beim Stamm-Kneipp-Verein


Jetzt zu den neuen Kursen anmelden

Nach der genussvollen Weihnachtszeit hat jeder für das NeueJahr gute Vorsätze. Wer etwas für seine Gesundheit tun möchte, der kann ab Januar wieder beim Stamm-Kneipp-Verein in die neuen Kurse einsteigen.

 

Am 9. Januar startet Anni Schöniger ihren Kurs Osteoporose-und Wirbelsäulengymnastik im Katholischen Pfarrheim in Türkheim, jeweils um 17 Uhr. Ab 10. Januar wird der Kurs um 18.30 Uhr in der Sebastian-Kneipp-Schule angeboten. Für beide Kurse melden sich Interessierte unter 08241-996141

 

Mit „Aqua-Well im Thermen-Quell“ bietet Beate Zinner jeweils mittwochs ab 11. Januar schonende Wassergymnastik in der Therme an, Anmeldungen sind unter 08247-34186 möglich.

 

Am gleichen Tag beginnen die Kurse für einen gesunden Rücken. Ab 18 Uhr findet dazu ein Kurs mit Elfriede Schmid statt (Anmeldungen unter 08247-2045160), ab 19 Uhr zeigt Christa Modosch rückengerechtes Verhalten im Alltag, Kontakt: 08261-1559. Beide Kurse finden in der Sebastian-Kneipp-Schule

statt.

 

Neu im Programm ist der QiGong-Kurs mit Christa Herbst. Er beginnt am 12.Januar, um 19.30 Uhr im Kneipp-Zentrum. Anmelden können sich Interessierte direkt bei Frau Herbst unter 08241-998641.

 

Mitglieder erhalten das Gesundheitsprogramm wie gewohnt günstiger. Wer noch unschlüssig ist, kann am ersten Kurstag eine „Schnupperstunde“ kostenlos mitmachen.

 

Das Jahresprogramm mit allen Kursen ist in der Geschäftsstelle des Stamm-Kneipp-Vereins, Adolf-Scholz-Allee 6 erhältlich. Die Öffnungszeit ist donnerstags von 14 – 16.30. Das Programm steht auch zum Download bereit.


Jahreshauptversammlung am 29.11.16

Über 50 Personen kamen zur Jahreshauptversammlung am 29.11.16 im gemütlichen Ambiente des Hotel Luitpolds in der Kneippstraße zusammen.

Am Beginn beeindruckten die "Crazy Jumpers" der Jazzdancegruppe unter der Leitung von Claudia Sachon mit einem thematisch zu Kneipp passenden Wassertanz die anwesenden Mitglieder.

Wechsel in der Vorstandschaft

Klaus Holetschek, MdL gab zum Ende seiner 12jährigen Amtszeit als 1. Vorsitzender einen Rückblick über die Aktivitäten des Vereins seit seiner ersten Wahl 2004.

 

Stefan Welzel wurde zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt und überreichte dem scheidenden Klaus Holetschek, der weiterhin als Beirat dem Verein zur Verfügung steht eine Urkunde des Kneipp-Bundes.

Die neue Vorstandschaft

von links:

Konrad Hölzle, Schatzmeister

Claudia Sachon, 2. Vorsitzende

Winfried Stapfer, Schriftführer

Stefan Welzel, 1. Vorsitzender

Wahl des Vorstandes und Beirates

Der Vorstand und Beirat für die Amtszeit 2016 bis 2019 setzt sich aus aus folgenden Personen zusammen:

 

von links:

Nina Pirone-Müller, Anna Cebulj, Volker Windweh, Helga Gastel, Franz Zoller, Klaus Holetschek, MdL, Konrad Hölzle (Schatzmeister), Claudia Sachon, (2. Vorsitzende), Stefan Welzel (1. Vorsitzender), Winfried Scharpf (Schriftführer), Gilbert Pilz, Robert Allgayer.

Nicht im Bild: Dr. Hans Horst Fröhlich, Wilhelm Mayer, Willi Eder (Kassenprüfer), Dieter Wohlschlegel (Kassenprüfer),

Geborene Mitglieder: Ludwig Scharpf (Ehrenvorsitzender), Petra Nocker als kommissarische Kurdirektorin 

Sanni Risch gab musikalische Einblicke in das Volksmusical "Kneipp", das sie eigens zum 120jährigen Todestag Kneipps selbst komponiert hat. Die Aufführungen finden im Juni 2017 statt. Karten gibt es noch unter den bekannten Vorverkaufsstellen.

Langjährige und neue Übungsleiterinnen und -leiter erhielten von den Vorständen eine Anerkennung.

von links:

Christa Herbst, Qi-Gong

Robert Reichow, Selbstverteidigung

Beate Zinner, Aqua-Well

Hans-Peter Scholz, Nordic Walking,

Volker Windweh, Herzsport

Claudia Sachon, Jazz

Renate Bihler-Jörg, Ernährung

Inge Windweh, Herzsport

Gilbert Pilz, Freizeitaktivitäten

Ines Simon-Graf, Entspannung

Christa Modosch, Wirbelsäulengymnastik

 

Jahresprogramm 2017 erschienen

Das Jahresprogramm ist ab sofort in der Geschäftsstelle und an den bekannten Auslagestelle erhältlich. Das Programm steht auch zum Download bereit.


2017: 40 Jahre Sebastian-Kneipp-Akademie

Download
160912_PM_40_Jahre_Sebastian-Kneipp-Akad
Adobe Acrobat Dokument 316.0 KB

"Es ist erforderlich, einen Verein zu gründen, der sich der Pflege und Verbreitung der Heilmethode annimmt."

Sebastian Kneipp


Hier geht es zu den folgenden Themen:

... Stamm-Kneipp-Verein und seine Geschichte

... attraktive Kursangebote

... Mitbegründer Sebastian Kneipp

... Literaturangebote zum Thema Kneipp

... wichtige Links auf einen Blick

 

Sie möchten Mitglied werden? - Hier finden Sie unsere Beitrittserklärung zum Download.

 

Sie haben Anregungen, Fragen und Ideen, dann kontaktieren Sie uns.

 

Öffnungszeiten unserer Geschäftstelle:

donnerstags, 14 bis 16.30 Uhr

 

Wir freuen uns auf Sie!



Bild: Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen